Kindergarten Dortmunderstraße

St Johannis

Unser pädagogisches Konzept

Der „Situationsorientierte Ansatz"

Die Hauptaufgabe der Erziehung besteht in der Unterstützung und Begleitung des Kindes in seiner Entwicklung. Die wesentliche Form von Förderung sehen wir darin, die Persönlichkeit jedes einzelnen Kindes wahrzunehmen und diese zu festigen. Dabei kommt der Beobachtung eine entscheidende Bedeutung zu. Beobachtungen fließen somit jederzeit in die Arbeit mit dem einzelnen Kind oder der Gesamtgruppe ein.

Von besonderer Bedeutung sind dabei, Bewegung und Spiel als elementare Grundbedürfnisse der Kinder. In der Bewegung und im Spiel sammeln Kinder Erfahrungen mit sich selbst, mit anderen Kindern, Erwachsenen und ihrer Umwelt. Sie lernen sowohl ihren eigenen Körper als auch, eigene Fähigkeiten und Grenzen kennen und erfahren eigene Emotionen und Bedürfnisse. Im Spiel mit anderen Kindern kommt es zur Entwicklung von sozialer Kompetenz und zum von- und miteinander Lernen. Durch den Umgang mit verschiedensten Materialien und Gegenständen begreifen Heranwachsende deren Funktion und Beschaffenheit und lernen darüber hinaus Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten zu verstehen.